Fünf Elemente QiGong

Zielgruppe:
Erwachsene

Format:
1,5 Tages Workshop

Mit der Fünf Elemente Form nach Meister Chung finden Sie einen leichten Einstieg in die große und beeindruckende Welt des QiGong

Die Fünf Elemente oder Wandlungsphasen im Daoismus sind Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Jeder Wandlungsphase werden bestimmte Jahreszeiten, Temperaturen, Emotionen, Farben, Energierichtungen, Organgruppen, etc. und Bewegungen zugeordnet. Die Fünf Elemente Formen sind kleine Formen, die über die Vorstellungskraft, Energierichtungen und Bewegungen arbeiten. Besonders schön ist es, diese Formen in der Natur zu üben.

Die Fünf Elemente Form nach Meister Chung ist eine kleine Form, die leicht erlernbar und sehr schön komponiert ist. Sie benutzt Meridian-Dehnungen und folgt den Richtungen des Energieflusses, um das Qi im Körper zu bewegen. Hierbei werden die Organenergien ausgeglichen und der Geist beruhigt: Meditation in Bewegung geschieht.

Ergebnis: Wir werden die Form komplett erarbeiten, sodass sie mit nach Hause genommen werden kann. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit der Theorie der Fünf Elemente bzw. Wandlungsphasen, um die Daoistische Energetik besser zu verstehen und im Alltag anwenden zu können.

DozentIn: Sabine Wedmann-Cordes, QiGong-Lehrerin, Gestalttherapeutin