Wesen will wachsen

Zielgruppe:
alle Interessierten

Format:
Workshop

Wie finden wir unseren Wesenskern? Was ist für uns wirklich wesentlich, richtig elementar? Und wie nähren und pflegen wir dieses Elementare? Wie wachsen wir optimal?

Veränderung, Wandel, Entwicklung und Lernen fordern uns ein Leben lang heraus. Stetig prägt das, was wir erleben, unser Wesen. Und immer wieder taucht gerade bei Entscheidungen die Frage auf: Was ist denn für mich wesentlich, was ist das Wesentliche speziell bei mir?

Wir wollen authentische Entscheidungen fällen, für uns ganz speziell, wollen tun, was gut für uns ist, – doch nicht immer ist uns ganz klar, was das ist.

Einen Weg, das herauszufinden, wollen wir an dem Nachmittag versuchen: ein assoziatives Herangehen an das Wesentliche in unserem Leben mittels Pflanzenwelt und Natur. Was treibt uns, was nährt uns, wie wachsen wir optimal?

Wir nutzen die Natur zur Dissoziation und erkunden anhand der ‚Elementar Map‘ und den individuellen Erfahrungen der Teilnehmenden, wie wir zu dem finden, was elementar für uns ist, wesentlich, unser Wesen ausmacht. Wir können dabei erfahren, welche Versorgung uns gut tut, was unser Wachstum fördert, uns auf Kurs hält und zur Weiterentwicklung dient.

Bei Interesse bitte per Mail anmelden: info(at)diesterweghochschule.de

DozentIn: Elke Brüsch schätzt die Kraft der Veränderung. Seit ihrer Jugend begleitet sie sich selbst und andere konzeptionell und strategisch bei Entwicklungsprozessen für den eigenen konsequenten Weg – ob in der Jugend- und Behindertenarbeit, als Gärtnerin, Musikerin, Kommunikationsstrategin und Ausbilderin, im Personal-, Prozess- und Bildungsmanagement. Seit 2018 ist sie Geschäftsführerin der Diesterweg Hochschule e.V.