Open Source Lehrmaterialien finden und anwenden

30. September 2019
Uhrzeit:
16:00-19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
GEW Berlin
Ahornstr. 5
80787 Berlin-Schöneberg

Zielgruppe:
LehrerInnen, ErzieherInnen

Format:
3 Stunden Workshop

Das Internet ist voller fantastischer Lehrmaterialien. Doch der Weg zur Umsetzung im Unterricht oft zu weit. Wir machen das zusammen!

Mit einer Vorauswahl von freien Unterrichtsmaterialien, sogenannten OER = Open Educational Resources, zeigen wir den Einstieg in die Fülle kostenloser Lehrvorlagen im Internet. Wir üben Nutzung und sinnvolle Eingliederung in den Lehrplan, wenden verschiedene Kernmethoden an und erleben dabei, wie in der Gruppe und als Team ein schneller Erfolg und nachhaltiger Nutzen gewonnen wird.

– Recherche geeigneter OER im Internet
– Use & Share, Anwendung und Teilen der Erkenntnisse im Team/Kollegium
– Üben und Nutzen, in einer Gruppe geht es leichter
– Eingliederung in den Lehrplan, Möglichkeiten zur Abwandlung und Weiterentwicklung

Ergebnis: Die Auswahl und der Umgang mit OER fällt zukünftig leicht und ist integrierbar in Lehralltag und Kollegium.

Dozentin: Dr. Christine Kolbe, Mediale Pfade e.V. / Digitale Netzwerkarchitekturen und die Frage, wie sie Lebenswelten bereichern und verändern, stehen für Christine Kolbe schon viele Jahre im Fokus ihres Denkens und Schaffens. Vor ihrer Tätigkeit bei medialepfade.org erprobte sie im Bereich #digitaleBildung crossmediale Projekte für den Deutschunterricht und entwickelte Projektideen für kreative Apps, mobiles Lernen, Webvideoformate und VR-Technologien.

Anmeldung für dieses Seminar bitte via GEW.