Eine digitale Gruppenreise

Veranstaltungsort:
auf der Plattform BigBlueButton oder einem gewünschten anderen Ort

Zielgruppe:
alle, die mit Gruppen und Gemeinschaften im Digitalen arbeiten

Format:
4 Stunden Workshop

Was macht ein gelungenes digitales Gruppenerlebnis aus? Wie erzeugt man im Digitalen ein Gefühl von Gemeinschaft und Nähe?

Neue Räume, neue Kultur: Digitalkultur

Neue Formate bringen neue Möglichkeiten, verbunden mit neuen Regeln, einer neuen Kultur – wir betreten einen neuen Raum mit neuen Voraussetzungen. Die gilt es zu verhandeln und dann zu kommunizieren, wenn wir alle einbinden wollen. Dazu müssen wir uns bewusst machen, aus was unsere Gemeinschaft besteht, was in unserer Gruppe Gemeinschaftsgefühl bildet, was wir brauchen, um Verbindlichkeit, Vertrauen, Verlässlichkeit und Nähe zu erzeugen.

Interaktiv und aktivierend

Wie geht gelungene Zusammenarbeit im Digitalen? Welche Voraussetzungen sind technisch notwendig, was ist inhaltlich möglich?

Unser 4-Stunden-Workshop behandelt diese Punkte:

– Wir betreten digitale Welten, was finden wir vor, was ist ‘Digitalkultur’?
– Was sind die Parameter unserer digitalen Gruppenreise?
– Welche Tools können unterstützen? Was geht auch ohne technische Unterstützung?
– Welche Methoden nutzen bei Diskussion und Entscheidung, welche bei Gruppenarbeit und für gemeinsames Lernen? Was energetisiert, was lockert auf, was bindet ein?
– Ablauftipps für Videoworkshops, begleitende Kommunikation und Tools

Auf Wunsch liegt der Schwerpunkt auf den Grundlagen der Planung und Durchführung oder auf interaktiven Methoden. Der Workshop kann auch in zwei Termine aufgeteilt werden. Und er kann analog, hybrid und digital stattfinden.

DozentIn: Elke Brüsch, Kommunikationsstrategin + KollegIn