Stimme am See

Zielgruppe:
für alle, die ihre Stimme entdecken wollen

Format:
4-Tagesseminar 1.-4.5.19

Ankommen inmitten der hörbaren Stille von Wald und See. Lauschen – aufatmen – entspannen.

  • Bewegung und spielerische Artikulation wecken schlummernde Energien.
  • Imaginationsreisen führen zu inneren Quellen der Kraft, spüren Zurückhaltungen auf und lassen Sie überraschende Lösungen erleben.
  • Sie entdecken neue Facetten und Potenziale Ihrer Stimme – die Lust am eigenen Klang: Frei sprechen, klangvoll tönen und mit Leichtigkeit singen.

Das Seminar umfasst Zeiten mit der Gruppe sowie eine Einzelstunde für jede*n. Der Unterricht findet am Morgen, Vormittag und an einem Abend statt. Auf Wunsch sind zusätzliche Einzelstunden möglich. Neben dieser gemeinsamen Arbeit gibt es viel Zeit, in die Natur zu gehen, zu schwimmen, Ausflüge zu unternehmen oder in der großen Sauna zu entspannen.

Ergebnis: Sie erleben die Freude und Lust am eigenen Klang

DozentIn: Margarete Seyd, staatlich geprüfte Stimmtherapeutin, Atem- und Sprechlehrerin, Dipl. Pädagogin